«

»

Beitrag drucken

Das Nürtinger System

Tiergerecht weil…

…eine Trennung der Klimabereiche in eine warme körperumgebende Luft und eine kühle Luft zum Einatmen
möglich ist!

…die Schweine ihren Aufenthaltsort frei wählen können!

…die einzelnen Lebensbereiche für die Tiere jederzeit erkennbar sind:

  • Schlafplatz
  • Liegeplatz
  • Fressplatz
  • Trinkplatz
  • Spielplatz
  • Duschplatz
  • Scheuerplatz
  • Kotplatz

 

Menschengerecht weil…

…die Tierbetreuer in einem Außenklimastall erheblich bessere  Arbeitsbedingungen (NH3 und Staub) haben,

… die Möglichkeit einer klaren Tierbetreuung in den verschiedenen Verhaltensweisen besteht und diese
Tatsache zu einem größeren Interesse der Tierbetreuer am Leben der Tiere führt.

Ökonomisch weil…

… es sehr energiesparend ist!

… keine Kosten für die Isolation der Gebäudehülle, der Zwangsbe- und entlüftung sowie für die
technischen Einrichtungen in Notfallsituationen anfallen!

… es zu einer höheren Rentabilität durch die höheren Zunahmen,  der besseren Futterverwertung und
Gesundheit der Tiere führt.

Umweltschonend weil…

… im Stall kaum Ammoniak entsteht!

… im Stall keine Energiekosten für Be- und Entlüftung anfallen!

… das Arbeiten im Stall für den Tierhalter ohne belastende Geräusche möglich ist.

Einfach tiertypisch weil…

… die Schweine über ihr Verhalten je nach Empfinden selbst entscheiden können!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.nuertingersystem.de/das-nurtinger-system/