»

Beitrag drucken

Aufzucht und Mast im Nürtinger System

Das Nürtinger System bietet sowohl für Absetzferkel als auch für Mastschweine eine an die jeweiligen Bedürfnisse der Tiere optimal angepasste Haltungsumwelt.

Die Aufteilung der Funktionsbereiche ist an das natürliche Verhalten der Tiere angepasst:

  • Ruhebett
  • Fress- und Tränkebereich
  • Aktivitätsbereich
  • Kotbereich

Die Systeme für Aufzucht- und Mast unterscheiden sich durch die Größe des Bettes und die der Buchten.

Durch das Absetzen von der Sau und die Futterumstellung haben Ferkel einen hohen Wärmebedarf. Daher ziehen sich die Ferkel sehr gerne und lange in die beheizten Ferkelbetten zurück.

Mit zunehmendem Alter sind die Tiere in der Lage, das Bett durch die eigene Körperwärme konstant warm zu halten. Eine zusätzliche Heizung der Betten ist dann nicht mehr erforderlich. Dadurch kann viel Energie gespart werden !

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.nuertingersystem.de/hallo-welt/